Mit der Webdisk haben Nutzer ihre eigene Cloud die sie von überall aus verwalten können. Dateien können via Drag & Drop  und Uploadfunktion hochgeladen werden.

Mit der Ordnerverwaltung können beliebig viele Ordner und Unterordner angelegt werden. Nutzer haben somit die Möglichkeit ihre Dateien struktuiert in der Webdisk abzulegen.

Mit der Seitenleiste „Details“ haben Nutzer die wichtigsten Informationen einer Datei im Blick. Die eigenen Dateien können mit den Aktionen nach belieben, bearbeitet oder heruntergeladen werden.

Neben der Drag & Drop Funktion können Dateien auf „Altmodische“ Art in die Webdisk hochgeladen werden. Dank der sicheren SSL Verbindung brauchen sich Nutzer keine Gedanken über z.B. Abfangen der Dateien durch Dritte machen.

Die eigene Cloud kann mit der CloudBox direkt auf dem Heimischen- oder Bürorechner verwaltet und synchronisiert werden. Für die Synchronisierung legt die CloudBox auf dem Rechner einen eigenen Ordner an wo Dateien einfach eingefügt werden. Die CloudBox synchronisiert nach eingestelltem Zeitplan (Standard alle 30 Minuten) den lokalen Ordner und die Webdisk des Nutzers.