Aktualisierung der AGB´s

Zum kommenden FreeSMS Dienst der am 1.11.17 freigeschaltet wird, wurde heute ein Punkt in den AGB´s aktualisiert.

Folgender Punkt zum Service wurde entsprechend besänftigt damit alle Mitglieder den Service reibungslos nutzen können:

4.6 Zur Nutzung des SMS-Dienstes ist es notwendig, die eigene Handynummer anzugeben. Der Nutzer sichert zu, dass die angegebene Handynummer seine eigene ist und auf seinen Namen bei der Telefongesellschaft registriert ist. Die Angabe einer Handynummer, die nicht persönlich auf den Nutzer registriert ist, wird strafrechtlich verfolgt, der Account bei Bekanntwerden umgehend gesperrt.

weiterlesen