CPU Sicherheitslücken Meltdown und Spectre

Seit einigen Tagen wird im Netz über CPU Sicherheitslücken bekannt als Meltdown und Spectre, diskutiert. Die seit dem 3.1.2018 bekannten Sicherheitslücken wurden durch das Google Project „Zero“ veröffentlicht. Dabei sind mehrere CPU´s von Intel, AMD und ARM betroffen.

Auch wir haben dies durch verschieden Blogs, Foren und Beiträgen in den sozialen Netzen mitbekommen und verfolgt. Damit unsere Mitglieder sich keine Sorgen machen müssen, wurde an den Servern bereits die nötigen Updates eingespielt damit die Sicherheitslücken behoben werden und der Normalbetrieb nicht gefährdet ist. Aber was sind diese Sicherheitslücken und was machen sie genau?

Dazu eine Erläuterung wie solche Sicherheitslücken funktionieren.

Sicherheitslücke „Meltdown „

Programme die auf einem System laufen, sind Normalerweise isoliert vom Bietriebssystem (z.B. Word läuft Eigenständig und ist nicht von Windows anhängig). Meltdown durchbricht diese Isolation und kan ggf. Durch Programme an Administrationszungängen gelangen und dabei das System beeinträchtigen.

Sicherheitslücke „Spectre“

Die Sicherheitslücke durchbricht die Isolation zwischen den Programmen. Auch wenn Programme „fehlerfrei“ sind, kann Spectre diese manipulieren und die Sicherheitslücke ausnutzen. Dennoch ist das Prozedere schwerer durchzuführen als bei Meltdown.

Die Sicherheitslücke kann jedoch nur ausgenutzt werden wenn man selbst Zugang zum System hat (SSH Zugang  oder Remote Desktop Zugang). Da dies bei unseren Systemen nicht möglich ist, ist das anwenden der beschriebenen Sicherheitslücke nicht möglich. Dennoch wurde zu Gunsten der Sicherheit der Daten unserer Mitglieder alle Systeme auf den neuesten Stand gebracht . Die Sicherheitslücke sind somit behoben.

Falls weitere Fragen zum Thema Sicherheit aufkommen, beantworten wir diese gerne per E-Mail oder im SupportCenter.

Neues Zertifikat & OpenDKIM Update

Soeben wurden auf allen Domain´s (www.bigcitymail.de, support.bigcitymail.de, mailcenter.bigcitymail.de usw) ein neues Zertifikat installiert. Das Zertifikat stammt von GeoTrust Inc und ist ein RapidSSL Wildcard Zertifikat. Die jenigen die sich mit Zertifikaten auskennen wissen was damit gemeint ist.

Dabei handelt es sich um ein Zertifikat für eine Hauptdomain und dazugehörigen Subdomains. Solche Zertifikate sind sehr hochwertig und bieten optimalen Schutz auf Webseiten und Shops. Da das MailCenter ebenfalls mit dem Zertifikat ausgestattet wurde, sind Aktionen im Eingeloggten Bereich und die Registrierung noch mal ein großes Stück sicherer geworden. Ihr könnt das Zertifikat nicht nur am grünen Schloss in eurem Browser erkennen sondern auch in der Information die euch euer Browser über das Zertifikat mitteilt.

Dieses Beispiel zeigt die Information aus dem Firefox Browser.

Die OpenDKIm Signatur wurde heute einem kleinem Update unterzogen. Dabei wurde  der private Schlüssel und der öffentliche Schlüssel erneuert und in jeder Domain hinterlegt. Der Empfänger sieht dass die E-Mail von „bigcitymail.de“ signiert ist. Die Signatur wird jedoch nur vom Server beigefügt wenn die Mail vom MailCenter aus versendet wird. Nutzer die einen Internetanschluss mit fester IP Adresse haben, können ihre IP gerne im Support mitgeteilt werden. Die IP Adresse wird als „Trusted Host“ im Server hinterlegt. Anschließend werden E-Mails die z.B. über Outlook versendet werden, automatisch vom Server signiert. Bitte teilt uns eure E-Mailadresse und die IP Adresse eures Routers mit damit wird dementsprechend einen Eintrag anlegen können. Nutzer die keine feste IP Adresse haben können dies jedoch mit DynDNS machen. Dazu gibt es in den Tagen eine Beschreibung in unserem Wiki was derzeit aufgebaut wird.

Für Fragen und Anregungen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Euch allen einen schönen ersten Advent.

Webseite im neuen Look sowie ein paar Updates

Unsere Webseite „www.bigcitymail.de“ hat soeben einen neuen Anstrich erhalten. Der neue Look ist Zeitgemäß und von der Struktur her besser aufgebaut. Es werden noch ein paar Kleinigkeiten gemacht aber im Großen und ganzen ist es jetzt „Frischer“ als vorher. Hierbei wurde auf ein Response Design aufgebaut damit die wichtigsten Informationen auf der Startseite veröffentlicht werden können.

Die AGB´s wurden erneut aktualisiert. Hierbei wurde der Punkt 4.1 berücksichtigt. Vor der Aktualisierung war es nur Privatpersonen gestattet den Dienst zu nutzen. Ab sofort kann der Dienst auch beruflich genutzt werden. Hierbei wurde wie bei Privatpersonen das Hauptaugenmerk auf die „Werbfreiheit“ und Zuverlässigkeit des Dienstes gelegt. Nicht jeder Berufstätige möchte sich mit der Administration eines Mailservers beschäftigen und da BigCityMail viele Features anbietet die für z.B. Berufstätige wichtig sind (Organizer, Adressbuch, Webdisk, Domainservice), ist es Sinnvoll den Dienst nicht nur Privatpersonen anzubieten. Zudem bietet der Dienst die Gruppenmail an. Dass ist für Nutzer interessant die eine Domain bei uns haben. Die Gruppenmailadresse „z.B. info@unternehmen.de“ kann eingehende Mails an mehrere Nutzer zustellen.

Alle Nutzer erhalten monatlich 5 FreeCredits für den SMS Service. Dies ist eine kleine Erweiterung im kostenlosem Segment. Nutzer können das Guthaben für den FreeSMS Service nutzen. Das Guthaben darf gespart werden. Es wird jedoch bei einer Beendigung der Mitgliedschaft nicht ausgezahlt. Da es ein kostenloses Goodie ist, gibt es keinen Rechtsanspruch dass von uns erhaltene Guthaben ausgezahlt zu bekommen.

Es werden noch weitere Updates gemacht. Ich entschuldige mich dass es in letzter Zeit weniger Einträge gibt. Dies sollte sich jedoch bald ändern.

Communityforum vorerst vom Netz genommen

Abend zusammen,

bezüglich der Verbesserung der Webseite wurde auch unser Forum in Angriff genommen. Ziel ist es die Benutzerfreundlichkeit auf allen Seiten zu verbessern. Das Forum wird komplett überarbeitet und erhält eine neue Gestalt. Die Arbeiten am Forum werden voraussichtlich bis Ende diesen Jahres andauern und Anfang Januar 2018 im neuen Look wieder zur Verfügung gestellt. Sinn des ganzen ist es eine Diskussionsplattform rund um den E-Mail Dienst sowie für offene Userfragen zur Verfügung zu stellen. Da das „alte“ Forum nur begrenzte Möglichkeiten unserer Vorstellungen einer Dikussionsplattform mit sich bringt, ist die Entscheidung ganz klar . Es muss was gemacht werden. Natürlich halten wir euch diesbezüglich auf dem laufenden. Der Grund der langen Downtime des Boards liegt daran ass wir derzeit das MailCenter nach und nach Verbessern und dies auch das Hauptaugenmerk der ganzen Sache ist. Ihr könnt euch sicher sein. Ihr werdet bezüglich des Boards nicht enttäuscht und bekommt zum Anfang genug Lesestoff sowie die Möglichkeit euch auszulassen.

Kleiner Hinweis noch. Unsere Webseite wird noch etwas umgestaltet und die Bereiche Dienst und Services etwas überarbeitet. Dies soll zur besseren Orientierung im Menü und den Bereichen bringen. Da es in den nächsten Tagen noch ein paar neue Services geben wird, finden wir dass es angebracht wäre die Webseite etwas umgestalten damit sich unsere Besucher besser zu Recht finden.

Bis dahin noch einen angenehmen „Rest“ Sonntag…..

Für weitere Fragen stehen wir euch gerne im Support zur Verfügung.

FreeSMS ist verfügbar

Seit dem 1. November 2017 haben wir nun einen FreeSMS Dienst zur Verfügung gestellt. Damit alle Nutzerinnen und Nutzer davon profitieren können, werden jedem 20 Creits gutgeschrieben. Wichtig ist dass während der Registrierung oder danach die eigene Handynummer im MailCenter hinterlegt ist. Es kommt anschließen eine SMS  mit einem Freischaltcode. Dieser muss im Menü — SMS eingegeben werden. Somit wird die Echtheit der Nummer bestätigt sowie dass sie zu euch gehört. Wenn der Code eingegeben wurde, wird die SMS Funktion automatisch freigeschaltet und es kann los gesimst werden.

Bei einem Nummernwechsel wird das Prozedere wiederholt. Der Versand der Freischalt SMS wird euch nicht abgezogen. Ihr könnt Bundesweit Simsen und eure Nummer wird als Absender angezeigt. In der SMS wird eine Signatur „gesendet mit BigCityMail.de“ beigefügt. Diese zeigt an dass die SMS über uns versendet wurde.

User werben User

Wer neue Nutzer wirbt, wird belohnt. Jeder geworbene Nutzer bringt neue Credits. Je mehr geworben werden, desto mehr Credits werden gutgeschrieben. Die Staffelung erfolgt in Fünfer-Schritten. 1Geworbener Nutzer bringt 5 Credits, geworbene Nutzer bringen 10 Credits usw. Die Staffelung wird bei 25 Credits (5 geworbene Nutzer) gestoppt. Also alles was darüber hinaus geworben wird, bringt 25 Credits.

Kleiner Tipp: Hebt die Credits auf, denn nicht nur die SMS Funktion kann mit Credits genutzt werden, es werden weitere tolle Features kommen die mit Credits genutzt werden können.

Um einen Nutzer werben zu können, einfach in den Einstellungen unter den Punkt „Ref-Center“ die E-Mailadresse des zu Werbenden eingeben.

Wenn der geworbene sich bei uns registriert hat und sich anschließend eingeloggt hat, werden dem Werber die Credits gutgeschrieben.

Wer noch Fragen hat, kann sich gerne über unser SupportCenter an uns wenden.

Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende.