Privatsphäre und Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und namentlich der Datenschutz sind uns wichtig. Das vorliegende Dokument beschreibt, wie und weshalb BigCityMail.de kundenspezifische Daten erhebt und bearbeitet.

Damit Sie unsere Services über das Internet bestellen, beziehen oder anpassen können, müssen wir Ihre persönlichen Daten bearbeiten. Nur so können wir unser Angebot und die Dienstleistungen laufend Ihren Bedürfnissen anpassen und verbessern.

BigCityMail.de nimmt den Schutz Ihre persönlichen Daten sehr ernst und hält sich streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung, (DSGVO), deutscher Datenschutz- und Fernmeldegesetz.

Als Kunden orientierter Anbieter setzen wir uns dafür ein, dass Ihre in unseren Systemen gespeicherten Daten vor Missbrauch geschützt sind.

Diese Datenschutzerklärung findet auf allen von BigCityMail.de angebotenen Webseiten Anwendung. BigCityMail.de behält sich ausdrücklich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern.

Nutzungsdaten
Bei jedem Zugriff auf eine Seite und bei jedem Abruf einer Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert.

Die Speicherung dient ausschliesslich systembezogenen und statistischen Zwecken (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

• Name der abgerufenen Datei
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• übertragene Datenmenge
• Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
• Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
• verwendetes Betriebssystem
• die zuvor besuchte Seite
• Provider • IP-Adresse des Nutzers (Nur bei IMAP, POP3 und SMTP)

Personenbezogene Daten Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie

• Ihre E-Mail-Adresse, die gleichzeitig als Benutzername dient • Passwort
• Vor- und Nachname
• Adresse (vollständige Postadresse, PLZ, Ort)(Optional, freiwillige Angaben)
• Telefonnummer (Optional, freiwillige Angaben)

Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Cookies
Um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass Sie Sich nicht jedes Mal neu registrieren müssen. Zudem können Cookies dabei helfen, ein Anpassen der Angebote an Ihre Interessen zu ermöglichen. Wir setzen Cookies, um die Nutzung des Angebotes zu analysieren und Ihnen interessante Informationen zu geben. Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Webseite. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich. Selbstverständlich können Sie unsere Angebote grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Sie können der Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihre Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Seite vollumfänglich nutzen können. Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihren Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihren Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Keine Weitergabe von Informationen
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verkauft oder mit Dritten ausserhalb des Unternehmens geteilt. Wir geben personenbezogenen Daten einschliesslich der Anschrift und der E-Mail-Adresse grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, der Weitergabe der Daten zu den genannten Zwecken wurde ausdrücklich zugestimmt oder die Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften ausdrücklich erlaubt bzw. vorgeschrieben.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es ist möglich, dass auf unseren Webseiten Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google Maps, RSS-Feeds eingebunden werden. Dies setzt technisch stets voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen können, denn ohne Ermittlung der IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte zwingend erforderlich.

Zustimmung
Bei Nutzung unseres E-Mail Service und deren Webseite gehen wir davon aus, dass Sie dieser Datenschutzerklärung sorgfältig gelesen haben und ihm zustimmen. Falls Sie dem jetzigen Inhalt dieser Erklärung oder zukünftigen Änderungen nicht zustimmen können, möchten wir Sie bitten, diese Webseite nicht mehr zu nutzen.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
Im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung und auf Berichtigung sowie Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Änderungen dieser Datenschutzerklärung durch BigCityMail.de können jederzeit erfolgen. Bitte konsultieren Sie regelmässig diese Erklärung. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes Der betriebliche Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter:

BigCityMail.de (BigCityMail Deutschland)
Inhaber Alexander Paetzoldt
Holzhäuser Str. 109
04299 Leipzig Deutschland
Tel: 0341/ 22 17 00 88
E-Mail: datenschutz@bigcitymail.de

Sofern Sie eine Briefpost Korrespondenzadresse im EU Raum wünschen, so bitten wir Sie uns dies per E-Mail mitzuteilen.